Erneuerbare Energie für Fitting-Produktion

SANHA Fittings in Ternat (bei Brüssel) setzt auf Erneuerbare Energien. Auf dem Dach des Produktionsgeländes wurden 2.750 Photovoltaik-Paneele mit einer Leistung von insgesamt 852kWp installiert. Dies ist ein wichtiger Baustein unserer aktiven CSR-Politik. Damit können wir noch umweltfreundlicher und nachhaltiger produzieren.

SANHA konzentriert sich seit einiger Zeit auf eine nachhaltige Produktion, indem soweit wie möglich mit recycelbaren Vormaterialien gearbeitet oder recycelte Verpackungen verwendet werden. Neben der Produktion sind auch die Fittings selbst nachhaltig. So haben wir zum Beispiel aktiv in die Entwicklung des bleifreien Werkstoffs CuSi investiert. Schließlich ist Blei giftig und schädlich für Mensch und Umwelt. Alle unsere Rohrleitungssysteme sind nicht nur bleifrei, sondern auch von hoher Qualität. Dies steigert die Lebensdauer und Haltbarkeit und somit auch die Qualität des gesamten Gebäudes.

Durch die erhöhte Eigenproduktion von Energie durch den Einsatz von Photovoltaik können wir unseren ökologischen Fußabdruck weiter reduzieren. Photovoltaik-Paneele verursachen keine Treibhausgase und haben daher keine CO2-Emissionen wie fossile Brennstoffe. Darüber hinaus erfolgt die Produktion der Paneele ebenfalls umweltschonend. Die Sonne ist eine erneuerbare Energiequelle und im Gegensatz zu knappen fossilen Brennstoffen dauerhaft nutzbar.

Sie möchten mehr über unsere CSR-Aktivitäten erfahren? Dann sprechen Sie uns an: info@personal.com!