Zum Inhalt springen

Kälte & Kühlung: Besuchen Sie uns auf der Chillventa!

Auf der diesjährigen Chillventa stellen wir in Halle 5, Stand 210 Rohrleitungssysteme für Kühlung bzw. Kälte vor. Damit können im sub- und transkritischen Bereich alle Anforderungen sicher und wirtschaftlich abgedeckt werden.

10.09.2018

Dabei wird jeweils von der konkreten Anwendung ausgehend die passende Kälte- oder Kühllösung angeboten: Für Glykol und ähnliche Medien im subkritischen Bereich lässt sich das Edelstahl-Presssystem NiroTherm einsetzen (bis 16 bar, mit EPDM- oder FKM-Dichtring).

Für transkritische CO2-Kühlanlagen hingegen stehen Hochdruck-Lötfittings „RefHP“ zur Verfügung: Sie eignen sich optimal für Rohrleitungen in Kühlsystemen mit einem maximal zulässigen Betriebsdruck von bis zu 130 bar, einer Tiefsttemperatur von -196 °C und einer Höchsttemperatur von 150 °C, bei denen Fluide der Gruppe 2 (nach Europäischer Druckgeräterichtlinie EPD 97/23/EC) eingesetzt werden.

Beständige Erweiterung für Kälte und Kühlung

Mit Blick auf das Marktwachstum der industriellen und gewerblichen Kühlung entwickelt wir das Produktspektrum kontinuierlich weiter. So werden neben RefHP-Fittings in 2 1/8“ seit kurzem auch T-Stücke mit einer Reduzierung auf 1/4“ im Abgang angeboten, die speziell für den Anschluss von Messgeräten an Kühlanlagen geeignet sind.

Sowohl für Kältebauer als auch für Anlagenhersteller haben wir uns als zuverlässlicher Partner bewiesen, wenn es um Anwendungen für Kühlung und Kälte geht. Dies zeigt sich u.a. in der Zusammenarbeit mit bedeutenden Herstellern von Kälteanlagen. So setzen wir gemeinsam mit marktführenden Unternehmen aus dieser Branche eine wachsende Zahl von Projekten beispielsweise für bekannte Discounter und Supermärkte um.

Eiswürfel gestapelt