Zum Inhalt springen

Einbaumaße - Z-Maße

Die Basis für eine effiziente Planung und Arbeitsvorbereitung ist die seit Jahren praktizierte z-Maß-Montagemethode. Der Vorteil der z-Maß-Montage liegt eindeutig in der Arbeitserleichterung auf der Baustelle und bei Einsparungen an Material- und Arbeitsaufwand.

Vorteil der z-Maß-Methode

  • einheitliches Messverfahren innerhalb des Unternehmens (Vermeidung von Missverständnissen),
  • gleichbleibende Qualität,
  • rationeller Materialeinsatz,
  • erhebliche Zeitersparnis durch Vorfertigung (schon bei Kleinserien),
  • kurze Montagezeiten auf der Baustelle, dadurch geringstmögliche Belästigung der Bewohner.

Voraussetzungen

Die Leitungsführung muss genau festgelegt sein, die Baumaße von Fittings und Armaturen müssen bekannt sein und eine konstante Maßgenauigkeit aufweisen. Normgerechte Verbindungen sind eine Voraussetzung zur Einhaltung der Maße.

Im Moment gibts noch nichts zu sehen...