skip_navigation

3fit-Push (Serie 23000)

Praktische Systemsteckfittings mit sicherer und innovativer Lock-Funktion aus Kupferlegierung zur Verwendung im System mit SANHA-MultiFit®-Flex und -MultiFit®-PEX Mehrschichtverbundrohren von SANHA nach DVGW W 542 für Heizungsinstallationen, insbesondere Fußbodenheizungen oder andere Flächenheizungen.

3fit®-Push Systemfittings bieten durch ihre besonders ausgeklügelte Konstruktion eine ebenso sichere und zuverlässige Verbindung wie Pressfittings (Lock-Funktion). Die Steckverbindung lässt sich rasch herstellen und erfordert kein Werkzeug. Damit entfallen bei der Verwendung von 3fit®-Push Steckfittings jegliche Kosten für die Anschaffung, Wartung oder Reparatur der Pressmaschinen.

3fit®-Push Steckfittings eignen sich optimal bei geringem Platzangebot, beispielsweise in der Gebäudesanierung.

Das System 3fit®-Push ist geprüft in Anlehnung an das DVGW-Arbeitsblatt W 534.

Betriebsbedingungen 3fit®-Push mit MultiFit®-Flex Mehrschichtverbundrohren
von SANHA d ≤ 20 mm

Betriebstemperatur Betriebsdruck
Wasser und wässrige Lösungen
+25 °C 16 bar
+50 °C 13 bar
+70 °C 10 bar
Betriebstemperatur 3fit®-Push System (Fitting mit schwarzem EPDM-Dichtring) -30 °C - +70 °C
Gewindeausführung: Rohrgewinde: R/Rp-Gewinde nach EN 10226,
Befestigungsgewinde (ÜWM): G-Gewinde nach ISO 228

Umfangreiche Vorteile

  • Praktische Handhabung: Mit 3fit®-Push Systemfittings können Verbindungen durch einfaches Stecken schnell, flexibel und dauerhaft sicher hergestellt werden.
  • Kein Werkzeug nötig: Durch die innovative Steckverbindung wird kein Werkzeug benötigt, es entsteht kein Verschleiß und es fallen keine Sonderkosten für die Werkzeugwartung an.
  • Geringer Platzbedarf: Durch den geringen Platzbedarf beim Herstellen der Verbindung eignet sich das System 3fit-Push ideal für enge Umgebungen, etwa bei der Sanierung
  • Schutz vor Korrosion
    Das System ist äußerst beständig gegen Entzinkung und Spannungsrisskorrosion (z. B. in Trinkwasserinstallationen). Dazu trägt auch die äußerst reine Oberfläche der Systemfittings bei.
  • Sichere Verbindung
    Unlösbare, dauerhaft dichte Verbindung mit folgenden Rohrtypen:

    •  MultiFit-Flex®-Mehrschichtverbundrohre PE-RT/Al/PE-RT mit hygienischem Innenmantel, hermetisch geschlossener Aluschicht und robustem Außenmantel. 
      Höhere Temperaturstabilität nach DIN 16833
    • MultiFit-PEX®-Mehrschichtverbundrohre aus PE-Xc 16 und 20 mm, sauerstoffdichte 5-Schichtrohre mit einer Spezial-Kunststoff-Sauerstoffsperrschicht EVOH (nicht für Trinkwasserleitungen)
    • MultiFit-PE-RT®-Mehrschichtverbundrohre aus PE-RT 16 mm, Rolle 400 m, sauerstoffdichte 5-Schichtrohre mit einer Spezial-Kunststoff-Sauerstoffsperrschicht EVOH (nicht für Trinkwasserleitungen)

  • Geeignet für Flächenheizungen bis maximal 6 bar
  • Verfügbar in den Dimensionen 16 bis 20 mm
  • Übergangsgewinde nach EN 10226 bzw. ISO7/1 Typ R und Rp

 

 

Einsatzbereiche

  • Heizung
  • Regenwasser
  • Geschlossene Kühlwassersysteme