Zum Inhalt springen

News und Presseinformationen

Employees showing new 139.7 mm press fittings

Neue Rohrdimension 139,7 mm

SANHA führt eine neue Dimension von Rohren und Fittings in seine bestehende Edelstahlserien ein. Während beide Systeme - NiroSan und NiroTherm - den Installateuren bereits ein großes und flexibles Sortiment an Rohren und Fittings wie z. B. T-Stücke, Kupplungen, Bögen, Flansche oder Wandscheiben zwischen 15 - 168 mm bieten, ergänzt der Neuzugang das...
bleifreies Trinkwasser

Trinkwasserhygiene: Leitbakterien

Trinkwasser-Hygiene bedeutet: Einwandfreie Trinkwasser-Qualität in der gesamten Installation. Biologische, chemische und/oder physikalische Veränderungen können die Qualität beeinträchtigen. Weitere Faktoren sind z. B. die Planung, der Bleigehalt von Fittings oder die gewählten Werkstoffe. Hier geht es um die sogenannten Leitbakterien. Dazu zählen...
Planungsservice von SANHA - planning service - service de planification

SANHA ganz digital

Hersteller, Handel, Planer und zunehmend auch viele Handwerksbetriebe digitalisieren ihre Prozesse immer weiter. SANHA nutzt hier als Vorreiter nicht nur intern viele Tools, wir bieten unseren Partnern an vielen Stellen auch ganz praktische Unterstützung. Dabei setzen alle Bereiche des Unternehmens zunehmend auf automatisierte Abläufe und steigern...
Fertige Häuser im BV Bremen-Arsten

Moderne Rohrleitungssysteme für modernes Wohnen

In bester Lage in Bremen-Arsten entstehen zurzeit 144 Wohneinheiten verschiedener Größen. Die roten Klinkergebäude haben das Stadtbild in Arsten komplett verändert, Verteilt auf sieben Mehrfamilien- und fünf bereits bezogene Reihenhäuser sollen alle Arbeiten bis Ende des Jahres abgeschlossen sein. Damit ist das Bauvorhaben nach eigenen Angaben das...
Operationssaal mit Ärzten

Hochwertige Rohrleitungen für Medizinische Gase

Gerade in Krankenhäusern sind die Hygieneanforderungen sehr streng. Das gilt auch für die Vielzahl an Medizinischen Gasen von Sauerstoff über Lachgas bis hin zu Helium. Deshalb muss beispielsweise bei der Montage der Rohrleitungen dafür gesorgt werden, dass auf keinen Fall ein Partikeleintrag stattfindet.

Einwandfreie Trinkwasser-Qualität

Trinkwasser-Hygiene bedeutet: Einwandfreie Trinkwasser-Qualität in der gesamten Installation. Biologische, chemische und/oder physikalische Veränderungen können die Trinkwasser-Qualität beeinträchtigen. Weitere Faktoren sind z. B. die Planung, der Bleigehalt von Fittings oder die gewählten Werkstoffe. In diesem Beitrag geht es um die sogenannten...
Mathias und Valerie im Interview über Hochdruck-Fittings

Doppelinterview mit unserem Produktmanagement-Team

Als Hersteller von Rohrleitungssystemen haben wir bereits heute ein umfangreiches Portfolio mit verschiedenen Serien aufgebaut. Mit der neuen Dimension 2 5/8" wurde erst jüngst die RefHP-Serie erneut erweitert. Die Kupfer-Eisen-Lötfittings wurden speziell für den Einsatz in Hochdruck-Kühlsystemen entwickelt. Valérie Matthys (27) und Mathias Van den...
Installateur verlegt Kunststoffrohr für Fußbodenheizung

Modernisierung von Fußbodenheizungen

Viele Besitzer älterer Ein- und Mehrfamilienhäuser, aber auch Gewerbetreibende fragen sich, wie lange die dort installierten Mehrschicht-Verbundrohre halten bzw. ob sie ausgetauscht werden müssen. Insbesondere vor 1988 verbaute Kunststoffrohre sind nicht sauerstoffdicht; der Eintrag von Sauerstoff in das Heizungssystem kann in anderen Komponenten...

Gelungenes Projekt: Berswordt-Carree, Dortmund

Im Bauvorhaben „Berswordt-Carree“ in bester Dortmunder Innenstadtlage ist der erste Bauabschnitt mit 365 Apartments der Marke „behome“ fertiggestellt und die 1 bis 2 Zimmer-Apartments sind bezugsfertig. Die Apartments sprechen vor allem Studenten und Pendler an. Für Trinkwasser und Heizung werden unsere Rohrleitungssysteme aus Edelstahl und C-Stahl...

Neue Wanddurchführung mit Doppelwandscheibe aus Edelstahl

SANHA bietet nun neue Wanddurchführungen mit Doppelwandscheibe aus Edelstahl für eine norm- und fachgerechte Trinkwasserinstallation an. Mit dieser Ausführung können Verarbeiter hinter Trockenwänden sehr einfach eine Schleifen- bzw. Ringinstallation realisieren und halten so die Vorgaben der DIN EN 806 bzw. der TrinkW-VO ein.