Zum Inhalt springen

Ad hoc-Mitteilungen

SANHA plant Prolongation der Unternehmensanleihe 2013/2018

19.06.2017

Essen, 19. Juni 2017 – Die Geschäftsführung der SANHA GmbH & Co. KG hat heute entschieden, ihren Anleihegläubigern die Prolongation der Unternehmensanleihe 2013/2018 (ISIN: DE000A1TNA70) für fünf Jahre ab Fälligkeit im Juni 2018 bis Juni 2023 mit veränderten Anleihebedingungen vorzuschlagen. Dazu werden den Anleihegläubigern...

SANHA veröffentlicht Zahlen für die ersten neun Monate 2016

03.11.2016

Umsatzentwicklung im dritten Quartal unter den Erwartungen | EBIT-Prognose wird um 1 Prozentpunkt auf 4 %-Marge gesenkt | Rationalisierungs-Potentiale auch im dritten Quartal weiter ausgeschöpft | Weitere Maßnahmen zur Stärkung des Vertriebs im Objektgeschäft

SANHA Konzern plant Teilrückkauf der Anleihe 2013/2018 und veröffentlicht Halbjahreszahlen 2016

23.08.2016

Rückkauf der Anleihe im Volumen von bis zu 1,5 Mio. Euro aus liquiden Mitteln | Umsatzerlöse im ersten Halbjahr von 51,8 Mio. Euro | Auftragsbestand zum 30. Juni 2016 deutlich über Vorjahr | EBITDA-Marge zweistellig bei 10,2 %, EBIT-Marge bei 4,7 % | Positiver Geschäftsausblick für Gesamtjahr bestätigt: Umsatzplus sowie EBIT-Marge von 5 %

Kontakt zur Anleihe

SANHA GmbH & Co. KG
Im Teelbruch 80
45219 Essen

www.sanha.com
infosanhacom

Für Fragen rund um das SANHA-Wertpapier: 
anleihesanhacom

Medienkontakt

Fabian Kirchmann
IR.on AG 
Telefon: +49 221 9140970
E-Mail: anleihesanhacom

Investorenverteiler