Zum Inhalt springen

SANHA Wandheizungsmodul

Endlich gibt es eine Lösung für Wandheizungssysteme, die fix und fertig verputzt mit direkt überstreichfähiger, tapezierbarer und fliesengeeigneter Oberfläche geliefert werden: die neuen SANHA-Wandheizungsmodule.

Die Verlegung ist fast so einfach wie die Montage einer Trockenbauplatte und der Heizungsinstallateur kann alle Arbeitsschritte selbst durchführen. Stemm- und Putzarbeiten wie bei herkömmlichen Wandheizungen entfallen komplett und nach dem Heizungseinbau können gleich die Maler anrücken. 

Die Wandheizung von SANHA für Installationen aus einer Hand spart unnötige Abstimmungen, Zeit und Geld. Das ist gut für den Bauherren und gut für den Installateur!

Platzsparend

Die SANHA-Wandheizungsmodule sparen Platz und erhöhen den verfügbaren Nutzraum, da sie in der Wand montiert für Raumheizung und Raumkühlung eingesetzt werden. Unsere Wandheizung zeichnet sich durch einen außergewöhnlichen Wohnkomfort, einfache Montage, sehr gute Energieeffizienz und gesundheitsfreundliche Eigenschaften aus. Und sie ist für vielfältige Einbausituationen wie beispielsweise in Dachschrägen optimal geeignet. 

Alle Wandheizungsmodule sind patentierte Fertigelemente aus speziellem Heizmörtel mit eingelegten MultiFit®-Mehrschicht-Verbundrohren (PE-RT/AL/PE-RT). Die maximale Heizleistung beträgt 210 W/m². Die Module können mit einer Vorlauftemperatur von bis zu 60 °C betrieben werden. Der Heizbetrieb ist nach DIN EN 1264 zertifiziert.

Maßgeschneiderte Wandheizung für flexiblen Einsatz

Die Wandheizung ist sowohl für den anspruchsvollen Neubau wie für die hochwertige Modernisierung von Altbauten geeignet.

Mit ihren Abmessungen (62,5 cm breit; 2,5 cm tief; 75 cm, 125 cm, 200 cm und 250 cm lang) passt sie in jedes typische Trockenbau-Ständerwerk. Alternativ kann sie aber auch direkt auf eine tragfähige Wand montiert werden.

Hoch oder quer - Ein Wandheizungsmodul passt immer!

Die SANHA-Wandheizungsmodule können hoch oder quer eingesetzt werden und sind auch für Dachschrägen geeignet. Für jede dieser Montagearten bietet SANHA die passenden und auf die jeweilige Plattengröße des Wandheizungsmoduls abgestimmte Befestigungssets, was den Einbau noch effizienter und sicherer macht. 

Umfangreiche Vorteile

Hohe Energieeffizienz 

  • Strahlungswärme überträgt Temperatur durch elektromagnetische Wellen (im IR-C-Spektrum) ohne unangenehme Luftbewegung. Da Körper beim Auftreffen der Wellen ähnlich den Sonnenstrahlen direkt erwärmt werden, kann die Raumtemperatur ca. 3 - 4 °C niedriger gehalten werden als bei konventionellen Konvektionsheizungen. Daraus resultiert eine Heizkosteneinsparung von im Schnitt 15 - 20 %.
  • Sehr gute Energieeffizienz auch bei niedrigen Temperaturen!
  • Ideale Kombination mit allen konventionellen Wärmeerzeugern sowie mit Wärmepumpen möglich.
  • Der spezielle Heizmörtel mit einem Kohlenstoffanteil sorgt für schnelles Aufheizen. Dadurch kann sehr bedarfsorientiert geheizt werden.
  • Nicht direkt beheizte Wände sowie Möbel werden erwärmt und strahlen selber ab.
  • Die Module der Wandheizung sind auch zum Kühlen bzw. zum Entwärmen geeignet.

Schnelle und einfache Montage

  • Die Module können hoch und quer sowie mit den Anschlüssen nach unten bzw. nach oben und seitlich eingebaut werden.
  • Die individuelle Platzierbarkeit der Wandheizungsmodule ermöglicht eine stets passende Montage, die den individuellen Wohnansprüchen und Raumschnitten entspricht.
  • Vier verschiedene Längen ermöglichen praktisch jede Kombination: 75 cm, 125 cm, 200 cm, 250 cm.
  • Drei verschiedene Montagesets für Beton und Mauerwerk sowie Holzwände und Metallständer-Wandkonstruktionen.

Komfortabel und gesundheitsfreundlich

  • Allergiefreundlich, weil kaum Konvektion eintritt und kaum Staub aufgewirbelt wird.
  • Durch das erheblich gleichmäßigere Beheizen der Wand werden eine gefährliche Schimmelbildung sowie die Entstehung von Hausstaubmilben verhindert.
  • Positive Auswirkung auf die Luftfeuchtigkeit durch die Strahlungswärme (keine Austrocknung der Raumluft) verbessert Raumluft und Wohnkomfort. 

Ausgezeichnet

  • Plus X Award für Innovation, Qualität und Funktionalität.
  • BVF-Siegel des Bundesverbandes Flächenheizungen und Flächenkühlungen
  • DIN CERTCO-zertifiziert

Einsatzbereiche

Die SANHA®-Wandheizungsmodule eignen sich sowohl für Neubau als auch für eine zeit- und kostensparende Sanierung von Altbauten und können zum Heizen und Kühlen eingesetzt werden. Die Berechnungsgrundlagen für die Module finden Sie im Bereich Downloads.

Einsatzbereiche

  • Heizung
  • Kühlung

Technische Anwendungsberatung

Bitte wenden Sie sich mit technischen Fragen sowie Fragen zu den geeigneten Einsatzgebieten an die technische Anwendungsberatung unter +49 2054 925 170 oder techniksanhacom – wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!