Zum Inhalt springen

Schweißfittings "SA"

Die Serie SA umfasst einen Schweißbogen aus Kupfer nach DIN 2607, Klöpperböden zum Vorschweißen nach DIN 28011 sowie bewährte Winkelbordscheiben zum Vorschweißen in Anlehnung an die DIN 86341. 

Schweißfittings "SA"

Maximale zulässige Betriebsdrücke für Kupferrohrleitungen mit SANHA® Schweißfittings nach EN 1254-1

Verbindungsart Betriebstemperatur Rohraußendurchmesser
15...28 mm 35...54 mm 64...108 mm
Schweißen 30 °C 40 bar 25 bar 16 bar
65 °C 25 bar 16 bar 16 bar
110 °C 16 bar 10 bar 10 bar

Für Anwendungsbereiche außerhalb dieser Tabelle kontaktieren sie bitte unsere Technische Anwendungsberatung. Sie steht Ihnen wochentags von 8:00 - 18:00 h gerne zur Verfügung.

Umfangreiche Vorteile

Die Schweißverbindung kann bei größeren Rohrabmessungen wirtschaftlicher sein als eine Hartlötverbindung, da beim Schweißen die Wärme konzentriert im Bereich des Schweißstoßes eingebracht wird. Im Unterschied dazu muss die Wärme beim Hartlöten großflächig eingebracht werden, was wegen der unvermeidbaren vorzeitigen Abkühlung – auch bedingt durch die gute Wärmeleitfähigkeit von Metallen – einerseits zeitaufwändiger ist und andererseits einen höheren Gasverbrauch als beim Schweißen zur Folge hat. 

Zudem stehen bei Abmessungen über 108 mm Außendurchmesser keine Kapillarlötfittings mehr zur Verfügung. 

SANHA bietet folgende Schweißfittings aus Kupfer an:

  • Schweißbogen 90° nach DIN 2607 SANHA®-Katalog-Nr. 3K, Abmessungen: 35 x 1,5 mm bis 267 x 3 mm,
  • Klöpperböden zum Vorschweißen nach DIN 28011, SANHA-Katalog-Nr. KB, Abmessungen: 35 x 1,5 mm bis 267 x 3 mm,
  • Winkelbordscheiben zum Vorschweißen in Anlehnung an DIN 86341, SANHA-Katalog-Nr. WBS V, Abmessungen: 15 x 1,5 mm bis 267 x 3 mm. 

Einsatzbereiche

  • Trinkwasser
  • Heizung
  • Gas- und Ölleitungen
  • Abwasserleitungen
  • Solaranlagen
  • Regenwasser

Technische Anwendungsberatung

Bitte wenden Sie sich mit technischen Fragen sowie Fragen zu den geeigneten Einsatzgebieten an die technische Anwendungsberatung unter +49 2054 925 170 oder techniksanhacom – wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!