Zum Inhalt springen

Wer hats erfunden?

Zugegeben, „erfunden“ trifft es nicht ganz, dennoch ist der Name Clair Cameron Patterson (* 2. Juni 1922 in Mitchellville, Iowa; † 5. Dezember 1995) nicht ganz unwichtig:

19.02.2016

Der Geochemiker aus Kalifornien war einer der wichtigsten Forscher, der auf die Gefahren von Blei in unserer Umwelt und Nahrungskette – dazu gehört bekanntlich auch Trinkwasser – aufmerksam machte. Für dieses Ziel engagierte Patterson sich seit den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts in vielen seiner Publikationen. Übrigens: Patterson war auch der Erste, der das Alter der Erde einigermaßen präzise bestimmte. Seine Schätzung von rund 4,55 Mrd. Jahren gilt noch heute als Standard.