Zum Inhalt springen

BVF-Roadshow: Systemlösungen für Boden, Wand und Decke

Unter dem Titel „Behaglichkeit durch großflächigen Strahlungsaustausch“ startet am 15. September die Roadshow des Bundesverbandes Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. (BVF). Bei dieser Vortragsreihe stehen innovative Systemlösungen mit Flächenheizung und Flächenkühlung wie beispielsweise die SANHA-Wandheizungsmodule im Fokus.

24.08.2016

Die Reihe ist seit Jahren ein wichtiges Format für Architekten, Planer, Fachhandwerker und die Wohnungswirtschaft. Hier informieren sich die Spezialisten über die Systemvorteile sowie Marktpotenziale und tauschen sich im Fachdialog aus. Erneut hat der BVF hochkarätige Referenten eingeladen. Anmeldungen zur Roadshow werden per E-Mail an infoflaechenheizungde entgegengenommen. Darüber hinaus steht auf der BVF-Website ein Flyer mit Programmdetails, Tagungsort und Anmeldeformular zur Verfügung.

Auch SANHA bietet zu dem Motto „Behaglichkeit“ passende Produkte an. Das SANHA-Wandheizungsmodul ist ein patentiertes Fertigelement aus speziellem Heizmörtel mit bereits werkseitig eingelegten Mehrschicht-Verbundrohren (PE-RT/AL/PE-RT) und in vier Größen erhältlich. Die maximale Heizleistung beträgt 210 W/m². Die Module können mit einer Vorlauftemperatur von bis zu 60 °C betrieben werden. Der Heizbetrieb ist nach DIN EN 1264 zertifiziert. Zu den herausragenden Eigenschaften zählen vor allem die hohe Energieeffizienz, die ca. 3 - 4 °C niedrigere Raumtemperaturen im Vergleich zu konventionellen Konvektionsheizungen ermöglicht sowie die schnelle und einfache Montage - sogar in Dachschrägen. Passend dazu führt SANHA hochwertige Heizkreisverteiler, die für alle Flächenheizsysteme nach DIN 1264 geeignet sind.

Wie Sie das Wandheizungsmodul unabhängig von der Abmessung rasch und zeitsparend anbringen, zeigen wir auch in einem entsprechenden Montagevideo. Darüber hinaus finden Sie alle Vorteile, technische Daten, Informationen zu Einsatzbereichen u.v.m. übersichtlich dargestellt auf unserer Website.