Zum Inhalt springen

BVF-Gütesiegel für die Wandheizung

13.11.2013

SANHA hat für ihr Wandheizungssystem das BVF-Siegel des Bundesverbandes Flächenheizungen und Flächenkühlungen erhalten. Bernd Kaimer, Geschäftsführer des Essener Unternehmens, nahm die Verleihungsurkunde aus den Händen des BVF-Vorstandsvorsitzenden Ulrich Stahl entgegen. Mit dem Siegel wird bestätigt, dass SANHA mehr als 40 Prüfkriterien in Bezug auf bestimmte Qualitätsaspekte erfüllt: Dazu zählen Produktbeschreibung und -zulassung, Einhaltung von technischen Regeln und gesetzlichen Bestimmungen, Produkthaftung und Gewährleistung sowie technische Beratung und Support. Die Einhaltung dieser Kriterien wird von einem Güteausschuss überwacht.

Der Bundesverband will mit seinem Siegel für mehr Transparenz auf dem Markt sorgen und Bauherren, Planern, Architekten und Verarbeitern die Orientierung erleichtern. Bei der Vergabe erklärte Bernd Kaimer: „Das BVF-Siegel steht für Werte wie Qualität, Kompetenz und Zuverlässigkeit. Es wird zudem von einem ausgewiesenen Fachgremium verliehen. Wir nehmen es daher als Auszeichnung für unser Unternehmen und freuen uns, dass wir das Siegel künftig für unsere Wandheizungsmodule verwenden können.“

Weitere Informationen: www.bvf-siegel.de

Sanha-Geschäftsführer Bernd Kaimer (Mitte) mit dem BVF-Vorstandsvorsitzenden Ulrich Stahl (rechts) und BVF-Geschäftsführer Joachim Plate (links).