Zum Inhalt springen

Edelstahl fürs junge Gemüse

Im Winter nur Kohl und Kartoffeln? Nein danke! Glücklicherweise ist das Angebot an Obst und Gemüse seit dem Aufkommen von Gewächshäusern in den 1970er Jahren in Europa auch abseits der Saison ausgesprochen vielfältig. Zur Bewässerung eignet sich unser Edelstahlrohr der Serie NiroTherm® besonders gut.

07.09.2017

In der Obst- und Gemüsekultivierung werden sowohl für die ortsfeste als auch für teilortsfeste Bewässerung Rohrleitungssysteme eingesetzt. Diese bestanden bislang meist aus Kunststoff. Aus hygienischen Gründen orientieren sich viele auf Bewässerung spezialisierte Verarbeiter jedoch zunehmend um und setzen vermehrt auf Edelstahl.

Verbaut werden in solchen Bewässerungsanlagen in der Regel Dimensionen zwischen 15 bis 28 mm. Für diesen Zweck besonders gut geeignet sind unsere NiroTherm®-Rohre. Sie bestehen aus Edelstahl mit der Werkstoff-Nummer 1.4301 (AISI 304). Dadurch sind sie nicht nur wirtschaftlich attraktiv, sondern auch in in hygienischer Hinsicht ein guter Kandidat. Zudem ist der verwendete Werkstoff korrosionsbeständig, wird nicht porös wie Kunststoff und lässt sich gut verarbeiten.

Für eine optimale Berieselung bzw. Bewässerung der Pflanzen jeweils im Abstand von 1 m eine kleine Öffnung in das Rohr gebohrt oder gelasert. In diese Öffnung kommt ein Gummistopfen samt einem einfachen Sprinklerkopf - fertig ist das System. Der Systemdruck in diesen Bewässerungsleitungen beträgt maximal 3 bar.

Sie haben weitere Fragen zu dieser Anwendung? Dann rufen Sie uns einfach an oder schreiben eine Mail:

Technische Anwendungsberatung

02054 925 170

technik@sanha.com

verschiedene Früchte und Gemüsesorten